Kaffee mit Kakao Quicktipp

Als Kaffee Liebhaber möchte ich jedem anderem KaffeeLover hier einen kurzen Tipp näher bringen.

Seit geraumer Zeit bereits mache ich immer etwas Kakao zum Kaffee. Seitdem ich das erste mal bei Starbucks war, experimentiere ich alles Mögliche in Verbindung mit Kaffee. Was mir bisher am besten aus dem Do-it-yourself gefallen hat, war simpler kakao.

ich leg immer 25% vom Kaffeepulver als Kakao mit in den Filter. Also bei 6 Tassen = 6 Löffel Kaffee + 1 1/2 Löffel Kakao. Allerdings nicht den Kakao, den man sonst in Milch mischt, umrührt und direkt trinkt, sondern den Kakao, der eher für´s Backen vorgesehen ist. Ich persönlich finde den von Bendsdorp ganz klasse. (Backen tu ich nebenbei bemerkt auch ganz gerne mal )

Nebenbei als Extra-Tipp, für jeden der sich fragt zu Kaffeebohne und Mühle zu wechseln, anstelle des fertigen Pulvers: es lohnt sich über alle Maßen. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s