Before and after

Also ich finde es nach jeder Bearbeitung echt super meine Bilder einfach mal einem Vorher-Nachher Vergleich zu unterziehen.
Einfach mal zu sehen, was sich alles positiv, und was sich alles negativ verändert hat.

Dazu möchte ich heute ein paar Bilder zeigen und dazu ggf. den letzten Ansatz geben, den ihr vielleicht jetzt gerade benötigt.

 

ba1
Hier habe ich einige Stöcker und andere störende Objekte vom Boden entfernt.
Im Anschluss noch das ganze etwas aufgehellt.

Die Objekt-Entfernung alles mit dem Reparaturpinsel-Werkzeug.6
ba2
Hier habe ich die dunklen Bereiche einfach nur aufgehellt. STRG + Klick auf RGB in den Kanälen wählt automatisch alle Lichter aus. Auswahl umkehren und man bekommt so die  dunklen Bereiche.
Einfach nurnoch Helligkeit erhöhen und fertig. :3
ba3
Hier das Laptop-Bild als  neue Arbeitsfläche öffnen, Pferde-Bild platzieren und dieses Bild verzerren, sodass es genau auf den Screen passt. Dannach noch im Effekt-Filter Schatten nach innen setzen.
ba
Hier war es ganz einfach, das Herz mit dem automatischen Auswahl-Werkzeug 4 zu umranden und anschließend die Auswahl umzukehren. Farbton/Sättigung runtersetzen oder direkt auf Schwarz/weiß Filter und fertig.

 

Hier kann man sehen, ein Vergleich kann schon ziemlich cool sein und man ist sich so wieder um einiges sicherer, dass man gute Arbeit geleistet hat.
Wie sieht das bei euch aus? Vergleicht ihr eure Bilder?

Advertisements

5 Gedanken zu “Before and after

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s